ECSA Austria
c/o Europainstitut | wu
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich

Tel.: +43|662|8044 - 3639
Fax: +43|662|8044 - 743639
E-Mail: info@ecsa-austria.eu
Sie befinden hier: Home | Aktuelles | Veranstaltungsarchiv | Archiv 2008

Archiv der Veranstaltungen von 2008

  • Montag, 15.12.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Sozialpolitik in der EU": Teil 3, mit Engelbert Stockhammer, Wirtschaftsuniversität Wien und Valentin Wedl, Kammer für Arbeiter und Angestellte für  Wien.  Programm
  • Montag, 3.11.2008, 12. Generalversammlung von ECSA Austria.
  • Montag, 3.11.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Sozialpolitik in der EU": Teil 2, mit Robert Rebhahn, Universität Wien und Eva Pichler, Wirtschaftsuniversität Wien / Bundeswettbewerbskommission, Wien.  Programm
  • Montag, 20.10.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Sozialpolitik in der EU": Teil 1, mit Edeltraut Glettler, Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, Wien und Alois Guger, WiFo, Wien. Programm
  • Freitag, 17.10. und Samstag, 18.10.2008, Herrenkeller, Kasernenplatz 6, 6000 Luzern, Schweiz: Die EU und Demokratie, Dreiländertagung von ECSA Austria, Arbeitskreis Europäische Integration und ECSA Suisse, mit Alexandre Afonso, Stefanie Bailer, Thomas Cottier, Marie-Christine Fontana, Tina Freyburg, Stefan Griller, Sandra Lavenex, Andreas Maurer, Sonja Puntscher-Riekmann, Frank Schimmelfennig, Heinrich Schneider, René Schowk, Tatiana Skripka, Hans-Jörg Trenz, Vera van Hüllen und Anne Wetzel.  Programm
  • Freitag, 18.9.2008, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Vienna, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Workshop "Services Liberalistion under the GATS", mit Rudolf Adlung, Genf, Sanam Haghighi, Wien und Federico Ortino, London.
  • Montag, 9.6.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Industriepolitik und europäische Integration": Teil 4: Politiken und Allgemeines, mit Michael Peneder, WiFo, Wien und Michael Landesmann, Wiener  Institut für internationale Wirtschaftsvergleiche, Wien. Programm
  • Montag, 19.5.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Industriepolitik und europäische Integration": Teil 3: Politiken, mit Leo Chini, WU-Wien und Johannes Rossbacher, Österr. Raumordnungskonferenz, Wien.    Programm
  • Montag, 28.4.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Industriepolitik und europäische Integration": Teil 2: Industriepolitische Aspekte der EG Wettbewerbspolitik, mit Peter Thyri, Schönherr RA, Wien und Eva Pichler, WU-Wien und Bundeswettbewerbskommission, Wien. Programm
  • Montag, 14.4.2008, 14.00-17.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Industriepolitik und europäische Integration": Teil 1: Tour d'horizon, mit Karl Aiginger, WiFo, Wien.    Programm
  • Freitag, 11.4. und Samstag, 12.4.2008, Europäisches Hochschulinstitut, Florenz, Italien (Villa la Fonte, Via Delle Fontanelle, 10, 50014 San Domenico di Fiesole (FI)): Konferenz "The Lisbon Treaty and the Future of European Constitutionalism" (in englischer Sprache) mit Giuliano Amato, Catherin Barnard, José Maria Beneyto, Hervé Bribosia, Paul Craig, Famiano Crucianelli, Pier Virgilio Dastoli, Jean de Ruyt, Bruno de Witte, Andrew Duff, Stefan Griller, Angelika Hable, Adrienne Héritier, Christoph Herrmann, Jean-Paul Jacqué, Christine Kaddous, Marcel Kau, Jean-Victor Louis, Ernst-Ulrich Petersmann, Ingolf Pernice, Paolo Ponzano, Marek Safjan, Antonio Sainz de Vicuna, Pieter van Nuffel, Jan Wouters, Jacques Ziller und anderen.   Programm
  • Montag, 21.1.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Die EU als internationale Handelsmacht": Teil 4: so genannte 3. Welt, mit Wolfgang Benedek, Universität Graz, Claudia Stowasser, Wirtschaftskammer Österreich, Wien, und anderen.
  • Montag, 14.1.2008, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Die EU als internationale Handelsmacht": Teil 3: Südamerika, mit Waldemar Hummer, Universität Innsbruck, und Andreas Schmid, Wirtschaftskammer Österreich, Caracas/Wien
ECSA Austria
c/o Europainstitut | wu
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich

Tel.: +43|662|8044 - 3639
Fax: +43|662|8044 - 743639
E-Mail: info@ecsa-austria.eu
 
Impressum | © ECSA Austria - ZVR-Zahl: 882802424 | Web: lemontree.at
Last update: 2013-06-24, Administrator