ECSA Austria
c/o Europainstitut | wu
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich

Tel.: +43|662|8044 - 3639
Fax: +43|662|8044 - 743639
E-Mail: info@ecsa-austria.eu
Sie befinden hier: Home | Aktuelles | Veranstaltungsarchiv | Archiv 2007

Archiv der Veranstaltungen von 2007

  • Montag, 26.11.2007, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Die EU als internationale Handelsmacht": Teil 2: Ostasien, mit Waltraut Urban, WIIW, Wien, und Elisabeth Salomon, Wirtschaftsuniversität Wien
  • Freitag, 16.11.2007, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Vienna, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Workshop "Liberalisation of Trade in Services in the EU", mit Fritz Breuss, Wien, Vassilis Hatzopoulos, Bruegge, Marcus Klamert, Wien, and Christian Müller, Wien.
  • 13.11.2007, „Café Europa“: Nur am Papier? EU-Recht in Österreich und seinen Nachbarstaaten mit Gerda Falkner und Stefan Griller.
  • Montag, 22.10.2007, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, UZA 3, Althanstrasse 39-45, 1090 Wien, SE 2005 (Stiege 5, 3. Stock): Europakolloquium "Die EU als internationale Handelsmacht": Teil 1: Nordamerika, mit Gabriela Habermayer, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Wien und Melitta Schubert, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Wien
  • 27.6.2007, „Café Europa“: Quo vadis, Europa? Die EU am Ende der deutschen Ratspräsidentschaft mit Fritz Breuss, Stefan Griller und Sonja Puntscher-Riekmann.
  • 18.6.2007, 14.00-18.00 Uhr, Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 3, Althanstraße 39-45, 1090 Wien, SER 2005: Europakolloquium Die EU-Energiepolitik: Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, mit Guenter Liebel, Bundeministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, Peter Haas, Technische Universität Wien und Andrea Stocker, Wien.
  • 8.-9.6.2007, Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 4, Nordbergstraße 15, 1090 Wien, Konferenzraum D07/06: Workshop "The EU and Emerging Markets: Trade and Investment Relations with Latin America, East Asia and Transition Countries" mit  Mohamed Amal, Blumenau/SC, Michael Brei, Bonn, Fritz Breuss, Wien, Bernhard Dachs, Wien, Martin Falk, Wien, Wilhelm Kohler, Tübingen, Ivan Ledezma, Paris, Svetlana Ledyaeva, Joensuu, Inmaculada Martínez-Zarzoso, Göttingen, Francoise Nicolas, Paris, Felicitas Nowak-Lehmann, Göttingen, Özlem Onaran, Wien, Dominick Salvatore, New York, Fernando Seabra, Santa Catarina, Irina Suleymanova, Berlin, Gabriele Tondl, Wien,  Thi Anh-Dao Tran, Paris, Yvonne Wolfmayr, Wien, Rodrigo Zeidan, Minas Gerais. Programm
  • 21.5.2007, 14.00-18.00 Uhr, Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 3, Althanstraße 39-45, 1090 Wien, SER 2005: Europakolloquium Die EU-Energiepolitik: Errichtung des EU-Energiebinnenmarkts und wettbewerbsrechtliche Aspekte, mit Wolfgang Urbantschitsch, Wien, Mikulas Luptacik, Wien und Wolfgang Annerl, Wien.
  • 23.4.2007, 17.30 Uhr, Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 3, Althanstraße 39-45, 1090 Wien, SER 2005: 11. Generalversammlung von ECSA Austria (Zutritt nur für Mitglieder von ECSA Austria).
  • 23.4.2007, 14.00-17.30 Uhr, Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 3, Althanstraße 39-45, 1090 Wien, SER 2005: Europakolloquium Die EU-Energiepolitik: Atomenergienutzung in der EU: Auslaufmodel oder Revival? mit Marin Ignatov, Internationale Atomenergiebehörde, Wien, und Volker Holubetz, Bundeministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien.
  • 26.3.2007, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, Seminarraum 2005: Europakolloquium Die EU-Energiepolitik: Energieverbrauchsszenario und Kernpunkte der energiepolitischen Strategie und außenpolitische Aspekte der EU, mit Stefan Schleicher, Universität Graz, und Otto Zach, BMWA, Wien.
  • 23.3.2007, Wien: Podiumsdiskussion "Frisst die Integration ihre Kinder? Die EU mit 50 und die Zukunft der Ideen Monnets", mit Roland Adrowatitzer, Wien Fritz Breuss, Wien, Karl Doutlik, Wien, Judith Gebetsroithner, Brüssel, Wolfgang Hiller, Wien, Wolfgang Schüssel, Wien, Hannes Swoboda (MEP), Wien/Brüssel/Straßburg. Einladung
  • 22. | 23.3.2007, Wien: Workshop "The Méthode Monnet and the Future of Europe", mit Fritz Breuss, Wien, Ruth Donner, Helsinki, Michelle Everson, London, Gerda Falkner, Wien, John R. Gillingham, St. Louis/MO, Stefan Griller, Wien, Franz Knipping, Wuppertal, Andreas Orator, Wien, Johannes Pollak, Wien, Wolfgang Schmale, Wien, Rolf Steininger, Innsbruck und Pascaline Winand, Melbourne. Programm
  • 22.1.2007, 14.00-18.00 Uhr, WU Wien, Seminarraum 2005: Europakolloquium Die EU-Erweiterungs- und Nachbarschaftspolitik: Russland, mit Wladimir Gligorov, WIIW, Wien und Katrin Forgó, BMWA, Wien.
ECSA Austria
c/o Europainstitut | wu
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich

Tel.: +43|662|8044 - 3639
Fax: +43|662|8044 - 743639
E-Mail: info@ecsa-austria.eu
 
Impressum | © ECSA Austria - ZVR-Zahl: 882802424 | Web: lemontree.at
Last update: 2013-06-24, Administrator